Riegel, Cookies & Brownies

Review: High Pro Bar von Myprotein im Test

Review: High Pro Bar von Myprotein im Test

High Pro Proteinriegel

22,89 € (12 Riegel) / 2,49 € (Probe)
High Pro Proteinriegel
90

Aussehen

10/10

    Geschmack

    9/10

      Nährwerte

      9/10

        Qualität

        9/10

          Preis

          9/10

            Pros

            • Leckerer Geschmack
            • Hoher Proteingehalt
            • Sehr schokoladig

            Cons

            • Geringe Geschmacksauswahl

            Und wieder hat sich ein Vertreter des britischen Königreiches zur Bewertung durch unsere harte Supplementdealer-Jury gestellt. Heute ist es der 80g schwere High Pro Bar im Chocolate-Orange Geschmack aus dem Hause Myprotein, der uns von seinem Talent als Proteinsnack überzeugen will.

            Möge der beste Riegel gewinnen.




            Review: High Pro Bar von Myprotein im Test

            Aussehen und Geschmack

            High Pro Myprotein Aussehen und GeschmackÜberraschung: Auch der HighPro Bar kommt im blau-weißen Mantel und entblößt gleich auf der Front seine größten Talente: 29,3g (nicht mehr und nicht weniger) Protein vereint der 80g schwere Riegel unter seiner Schokoschicht und hält auch seine genaue Zusammensetzung nicht geheim. Die Rückseite gibt auch hier die wichtigsten Makros bekannt und lässt vorerst keine Frage offen.

            Entblößt sich der High Pro, zeigt er sich in einer satten Schokoladenschicht, die kurze Zeit vergessen lässt, dass es sich um einen Proteinriegel handelt (und nicht um einen Schokoriegel von der Tankstelle). Das freut uns natürlich. Mit der Schokoglasur wurde auch nicht gegeizt, steht der High Pro doch quasi in seinem Milchmantel, wie auf den Fotos nur unschwer zu erkennen ist.

            Die äußeren Werte stimmen also. Werfen wir einen Blick in das Innere des Riegels, finden wir auch hier eine kräftige Schokoladenmasse, die genau dieser Konsistenz entspricht, die wir von einem Eiweißriegel aus dem britischen Sortiment erwarten.

            Wagen wir einen Schritt tiefer in die inneren Werte des High Pro, muss er uns nun noch von seinem Geschmack, der doch recht exotisch zu sein scheint, überzeugen. Erinnert die Kombination aus Schokolade und Orange doch eher an die kleinen mit Orangenaroma gefüllten kühlen Schokostäbchen aus Kindheitstagen, muss man zugeben, dass sich diese Kombination zweier sich eher fremder Geschmäcker im High Pro doch recht gut macht. Der Riegel ist fest, aber nicht zu trocken verarbeitet und kann daher ohne Probleme und Sauerei zwischendurch verspeist werden. Bis dato hat der High Pro bei der Jury einen guten Eindruck hinterlassen.

            Weitere Geschmacksrichtungen, in denen der High Pro verfügbar ist, sind:

            • Schoko-Minze
            • Honig-Vanille




            Qualität und Nährwerte

            High Pro Myprotein Qualität und NährwerteJetzt geht es ans Eingemachte. Hat uns der HighPro hinters Licht geführt, oder verbirgt sich hinter seiner weißen Weste zusätzlich noch eine Nährwerttabelle, die uns Zweifler für immer zum Schweigen bringen wird?

            Nährwerte pro 80g Riegel

            • 224 kcal
            • 29,3g Protein
            • 15,7g Kohlenhydrate (davon 2,6g Zucker)
            • 6,8g Fett (davon 4,5g gesättigt)

            Auf die Low-Carb Schiene muss uns der HighPro nicht kommen. Hat er aber auch nicht getan. Mit 15,7g hat er eine akzeptable Menge an Kohlenhydraten. Nur 2,6g Zucker hingegen sind hier ausschlaggebend. Er wirbt mit HighProtein und das ist bei 30g auf 80g eine angemessene Menge. Weniger dürfte es allerdings auch nicht sein.

            Am Fettwert ließe sich sicherlich noch etwas gen Süden drehen, wobei wir dann sicher im Geschmack das Nachsehen hätten.




            Preis pro Riegel

            High Pro Myprotein Preis pro RiegelEin Proteinriegel muss natürlich nicht nur optisch, geschmacklich und nährwerttechnisch überzeugen, sondern auch in Sachen Preis-/Leistung. Wie schaut es also mit dem High Pro von Myprotein in dieser Kategorie aus?

            Ohne Rabatt zahlst du für eine Box High Pro Riegel 22,89 €. Eine Box enthält zudem 12 Riegel – das bedeutet, dass du pro Riegel einen Preis von 1,91 € zahlst. Das ist natürlich eine Ansage, denn damit liegt der Riegel von Myprotein irgendwo im mittleren Segment.

            Bedenken solltest du allerdings, dass es fast immer einen 20-25% Rabattgutschein gibt, mit dem du an die begehrten Riegel noch einen Ticken günstiger herankommst.

            Fazit

            Der MyProtein HighBar Pro ist ein guter Proteinsnack, die Geschmacksrichtung ist mutig und innovativ, überzeugt aber auf ganzer Linie. Freunde der Kohlenhydrate können hier bedenkenlos zugreifen, ohne Mangelerscheinungen zu erleiden. Fett-technisch ist der Riegel in Ordnung, sollte aber dennoch in der Bilanz Berücksichtigung finden.

            Abschließend sollte noch gesagt werden, dass es sich bei dem ganzen Sortiment an Riegeln immer noch um Snacks, „gute“ Süßigkeiten handelt, die niemals jene Werte aufweisen werden, die man in unverarbeiteten Lebensmittel findet. Ziel sollte es sein, wer häufiger das Bedürfnis nach etwas Süßem verspürt, einen Riegel zu finden, der sich trotz kleiner Ausreißer in den Makronährstoffen trotzdem in den eigenen Ernährungsplan und Lebensstil integrieren lässt.

            Was hältst du vom HighPro Bar Proteinriegel von Myprotein? Kannst du sie weiterempfehlen? Würdest du es ähnlich bewerten? Erzähl und deine Meinung via Kommentarfunktion.

            Opt In Image
            Gutscheine, Gewinnspiele, Supplement-Artikel!
            Du hast noch nicht genug? Dann werde Newsletter-Abonnent!

            Auf dich warten neben exklusiven Gutscheincodes & Rabattaktionen weitere coole Gewinnspiele, umfassende Guides und informative Supplement-Artikel, welche nur an Newsletter-Abonnenten verschickt werden.

            Werde jetzt Teil der Dealer-Community: Pay Less, Gain More!

            Kategorien
            Riegel, Cookies & Brownies

            Judith ist begeisterte Sportlerin und Athletin. Zurzeit studiert sie Bildungswissenschaften (Master) und Sport (Bachelor), die sie voraussichtlich im Spätsommer abschließen wird. Judith verfügt über die Fitness-Trainer B-Lizenz. Die A-Lizenz ist schon in Arbeit! Auf ihrem Instagram-Account youdidmergainz lässt Judith auch ihre Mitmenschen an ihrem Fitness-Lifestyle teilhaben.

            Kommentar verfassen

            Werbeanzeige
            Blog abonnieren

            Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

            Werbeanzeige