Riegel, Cookies & Brownies

Review: Delicious Protein Brownie von XXL Nutrition im Test

Review: Delicious Protein Brownie von XXL Nutrition im Test

Delicious Protein Brownies

9,95
Delicious Protein Brownies
78

Aufmachung

8/10

    Geschmack

    8/10

      Qualität/Nährwerte

      8/10

        Preis

        8/10

          Konsistenz

          9/10

            Pros

            • Weiche Konsistenz
            • Relativ geringer Zuckergehalt
            • Einzeln verpackt
            • Hoher Ballaststoffgehalt

            Cons

            • Durchschnittliche Makros
            • Etwas teurer

            Fitnessfoods, proteinreiche Lebensmittel und hier besonders Alternativen zu den klassischen Süßigkeiten liegen im Trend und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Daher wundert es kaum, dass man neben dem gewöhnlichen Proteinriegel mittlerweile nahezu jede Süßigkeit auch in einer Fitness- oder Proteinvariante findet.

            Wir haben uns für diesen Test einmal einen Brownie in der Proteinversion herausgepickt und getestet, ob der Delicious Protein Brownie von XXL Nutrition als Snackalternative überzeugen kann.


            Werbeanzeige

            Review: Delicious Protein Brownie von XXL Nutrition im Test

            Aussehen & Geschmack

            Als Verpackung dient bei XXL Nutrition eine einfache, aber funktionale und auch nicht unansehnliche Pappbox. Auf der Vorderseite findet man den bekannten, roten XXL-Schriftzug, ein Bild vom Brownie sowie den Produktnamen, die Geschmacksrichtung und den Proteingehalt pro Brownie. Die anderen Seiten der Verpackung liefern dann noch Hinweise bezüglich der Nährwerte und Inhaltsstoffe.

            Jede dieser Boxen enthält fünf Brownies à 60g, die allesamt einzeln, in einem schmucklosen, silbernen Päckchen, verpackt sind. Das ermöglicht es, einzelne Brownies mitzunehmen ohne Angst haben zu müssen, dass diese in einer Dose verkleben, oder dass die restlichen Brownies in der Packung austrocknen.

            Beim Delicious Protein Brownie von XXL Nutrition hat man die Auswahl zwischen drei verschiedenen Geschmacksrichtungen, wobei wir die Sorte „White Chocolate Chunk“ getestet haben. Der Brownie sieht dabei aus, wie eine Teigkugel, in der kleine, weiße Schokoladenstückchen stecken. Dabei schmeckt der Brownie wie ein ganz „normaler“ Muffin. Der Geschmack nach weißer Schokolade ist nämlich nicht im Teig vorhanden, sondern kommt lediglich beim Biss auf die Stückchen zum Vorschein.

            Konsistenz & Löslichkeit

            Der „Knetkugelbrownie“ besitzt eine weiche Konsistenz, die sich am ehesten mit dem Innenleben vieler Proteinriegel vergleichen lässt. Allerdings ist der Brownie weder zäh, noch besitzt er den bröseligen Proteingeschmack bzw. das bröselige Proteingefühl. Hier trifft eher das Gegenteil zu.

            Der Delicious Protein Brownie ist angenehm weich und zart und lässt sich sehr gut essen, ohne beispielsweise zwischen den Zähnen zu kleben.


            Werbeanzeige

            Qualität & Nährwerte

            Bei den Zutaten, die beim Delicious Protein Brownie zum Einsatz kommen, handelt es sich um eine Proteinmischung aus Milch- und Erbseneiweiß, Glycerin, Schokoladestücken (8,7%), Eipulver, Kakaopaste (5%), Weizenmehl, Maltitol, hydrolysiertes Weizen, Sonnenblumenöl, Kakaobutter, Aroma, Natürliche Farbstoffe: Ammonsulfit-Zuckerkulör, mageres Kakaopulver, Backtriebmittel: (Glucono Delta-lactone, Natriumhydrogencarbonat), Konservierungsmittel und Salz. Bei den Zutaten ist lediglich die Kombination aus Milch- und Erbseneiweiß, beides hochwertige Quellen, sowie der Verzicht auf die häufig kritisierten Zutaten Sojaprotein und/oder Weizeneiweiß als Hauptproteinquellen und der Ersatz von Zucker durch Zuckeralkohole nennenswert. Die restlichen Zutaten entsprechen ganz normalen Süßigkeitenzutaten.

            Ein Brownie in der Geschmacksrichtung White Chocolate Chunk liefert 231 kcal von denen 7,2g auf Fett, 18g auf Kohlenhydrate (davon 5,4g Zucker, der Rest sind Polyole) und 20g Protein entfallen. Hinzu kommen noch ordentliche 7g Ballaststoffe pro Brownie. Damit eignen sich die Brownies ideal als Kalorienfüller in der Aufbauphase, aber weder für eine Low Carb noch eine Low Fat Ernährung. Für einen Snack gehen diese Makros, auch im Vergleich zur Konkurrenz in Ordnung, ein wahrliches Fitnessfood ist es allerdings nicht.

            Preis

            Eine Box mit fünf Delicious Protein Brownies kostet 9,95€ wodurch sich ein Preis von ca. 1,99€/Brownie ergibt. Dieser Preis ist ein Stück teurer als vergleichbare Produkte der (Discount-) Konkurrenz, die sich bei ungefähr gleicher Größe in der Regel im Bereich von 1,60€-1,70€ aufhalten.

            Im Vergleich zu (amerikanischen) Markennamen sind die Delicious Protein Brownies dann wieder etwas günstiger, müssen allerdings meist auch im Punkto Geschmack zurückstecken.


            Werbeanzeige

            Fazit

            Schlussendlich handelt es sich bei den Delicious Protein Brownies um einen eher durchschnittlichen Snack. Die Konsistenz war zwar sehr überzeugend und die Brownies an sich auch lecker, allerdings hat uns der Geschmack nicht aus den Socken gehauen und auch die Nährwerte und der vergleichsweise teure Einkaufspreis liefern keine eindeutigen Kaufargumente.

            Ergo: Die Delicious Protein Brownies sind ein praktischer und durchaus leckerer Kalorienfüller, aber kein Must-Eat.

            Mehr über die Delicious Protein Brownies erfahren / kaufen


            Opt In Image
            Gutscheine, Gewinnspiele, Supplement-Artikel!
            Du hast noch nicht genug? Dann werde Newsletter-Abonnent!

            Auf dich warten neben exklusiven Gutscheincodes & Rabattaktionen weitere coole Gewinnspiele, umfassende Guides und informative Supplement-Artikel, welche nur an Newsletter-Abonnenten verschickt werden.

            Werde jetzt Teil der Dealer-Community: Pay Less, Gain More!


            Werbeanzeige

            Kategorien
            Riegel, Cookies & BrowniesXXL Nutrition

            Kommentar verfassen

            Werbeanzeige
            Blog abonnieren

            Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

            Werbeanzeige